Nachrichten  Oktober 2016

 

1. Die neue Storyville Jassband Nachrichten

2. Neue Website Storyville Jassband ist da

3. Storyville Jassband Shop

4. Todesnachricht Ruud Nieuwenhuijzen

5. Wechsel in der Geschäftsführung

6. Michel Muller, der neue Trompeter

7. Die Erfolge der Storyville Jassband in England

8. Was wird im Jahr 2017 geplant?

 

1. Die neuen Storyville Jassband Nachrichten

Dies sind die ersten Nachrichten der Storyville Jassband. Warum die Nachrichten? In letzter Zeit ist so viel passiert rund um die Band, dass eine schnelle Kommunikation und Information sehr nützlich ist und von vielen gewünscht wird.

Mit diese Nachrichten informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen. Wir wollen das in Zukunft öfter machen. Wir denken vorläufig an 2 Ausgaben pro Jahr.

Das scheint uns wichtig, nicht nur für unsere Kunden. Auch kann es für die Jazz-Liebhaber, die uns folgen, nützliche Informationen enthalten.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spasz mit diesem Brief und vor allem auf unseren nächsten Konzerten.

 

2.Neue Website Storyville Jassband ist da

Die alte Website der Band aus de vergangenen Jahren war sehr komplex und nicht benutzerfreundlich. Sie hat ihren Nutzern eine Menge Energie abverlangt und man musste sich gründlich durchwühlen. Deshalb haben wir ein neues Design gewählt.

Die neue Homepage bietet auch neue Informationsmöglichkeiten.

Zum beispiel einen Online-Shop.

Schauen Sie mal rein! www.storyvillejassband.info

 

3. Storyville Jassband Shop

Über den Online-Shop der Website können Sie unsere CD Storyville Specials  bestellen.  Wer werden im Zukunft weitere Produkte anbieten. Zum Beispiel ein Möglichkeit um Nummer herunter zu laden.

 

4. Todesnachricht Ruud Nieuwenhuijzen

Nach langer Krankheit ist Ruud Nieuwenhuijzen am 20. Juli 2016 verstorben. Sein Kampf gegen die lähmende Krankheit war nicht zu gewinnen. Ruud hat als Manager, Kornettist und Sänger die Storyville Jassband seit über 40 Jahren geführt. Immer war er mit vollem Einsatz für die Band tätig. Seit etwa 2 Jahren konnte er krankheitsbedingt keinen Kornett mehr spielen. Seitdem hat er noch viele Auftritte für die Band besorgt. Wann immer möglich, war er bei den Auftritten anwesend.

 

Wir vermissen seine Begeisterung, Musikalität und seine warmherziges Wesen.

 

5. Wechsel in der Geschäftsführung

Nach dem Tod von Ruud sind die Management Aufgaben innerhalb der Band  neu verteilt worden. Geschäftsführer ist jetzt Peter Dobbe (Posaunist, Gitarrist und Sänger der Band).

Die neuen Kontaktdaten der Storyville Jassband sind: storyvillejassband@outlook.com

 

 

6. Michel Muller, der neue Trompeter

Nachdem Ruud Nieuwenhuijzen, krankheitsbedingt , nicht mehr spielen konnte, hat Peter van de Geijn uns für 1 ½ Jahr ausgeholfen. Von vornherein war es klar dass dies keine Dauerlösung war. Peter ist mehr an andere Orchester verbunden. Wir freuen uns daher sehr, dass Michel Muller unsere Band verstärkt.

Michel ist ein gute Trompeter, einer der besten in den Niederlanden, mit viel Erfahrung und einen weitreichenden Netzwerk. Michel ist ein toller Sänger und ein ausgezeichneter Künstler. Lassen Sie sich davon rasch  überzeugen bei einem unserer nächsten Konzerte.

 

7. Storyville Jassband Erfolge in England

In diesem Frühjahr absolvierte die Band eine Tour durch Süd-England. Dies war das erste Mal für Michel Muller. Während die Aufführungen zeigte sich wie leicht Michel und die Band einander fanden. Auch persönlich gab es einen magischen Klick. Dass Publikum hat sich während der Aufführungen davon anstecken lassen.. Die Aufführungen waren sehr erfolgreich. Stets ein begeistertes Publikum in vollen Häusern!

Die Bewertungen die uns nach den Aufführungen geschickt wurden, sprechen für sich. (siehe für die Bewertungen unserer Website www.storyvillejassband.info ). Schon 2 Wochen nach der Tour wurde eine weitere 8 Tage-Tage tour im 2017 gebucht.

 

8. Was wird im Jahr 2017 geplant?

Im Frühjahr steht eine Tour im Süden Englands auf dem Programm.

Im Herbst eine Tour durch Dänemark.

Wie in früheren Jahren werden wir wieder an verschiedenen Orte in Deutschland  spielen.

Naturlich im September mehrere Auftritte in und um Domburg.

Dazwischen spielen wir viel in der niederländischen Jazzclubs.

 

Es geht gut mit der Band. Die Agenda für das Jahr 2017 füllt sich.

Also beeilen Sie sich, wenn Sie die Band buchen möchten.

 

Herzliche Grusse,

 

Storyville Jassband